Willkommen auf der Startseite
Surwold II: 5-2 Derbysieg in Breddenberg PDF Drucken E-Mail

Am vergangenen Freitag standen sich die 2. Herren des SVS und DJK Breddenberg zum Punktspiel gegenüber. Angepfiffen wurde dieses Derby um 19.30 Uhr in Breddenberg. Vor der Party war die Ausgangslage klar: Surwold wollte sich weiter an der Spitze festsetzen und Breddenberg den perfekten Saisonstart (5 Siege aus 5 Spielen) ausbauen.

Weiterlesen...
 
Blau Weiß Papenburg nimmt erfolgreich Rache… PDF Drucken E-Mail

Sportpark Am Obenende in Papenburg, vergangenen Freitag. Mit einigen Minuten Verspätung, um
kurz vor 20.00 Uhr, pfiff der Referee die von vielen Papenburger Spielern sehnlich erwartete Revanche an.
Die Blauweißen, mit allem angetreten, was an Spielermaterial Rang und Namen hat, brannten, nach 2
empfindlichen Niederlagen gegen die Börgerwalder auf Wiedergutmachung, die Börgerwalder hingegen wollten
Jakob Sinnigen und Co. die dritte Pleite im dritten Spiel bei bringen. So entwickelte sich bei herrlichen, äußeren Bedingungen ein Spiel auf sprichwörtlich „Messers Schneide“.

Weiterlesen...
 
Die 3.Herren der Surwolder weiterhin obenauf PDF Drucken E-Mail

 

Am vergangenen Freitag spielte unsere 3. Herr gegen den starken Gegner aus Rastdorf/Vrees.

Das Spiel am Freitag Abend begann vielversprechend für die Elf von Marc Neubauer, schon in den ersten zehn Minuten konnten sie sich in der Hälfte der Rastdorfer festkämpfen und hatten auch einige gute Möglichkeiten den Ball ins Tor unterzubringen. Zum ende der ersten Hälfte wurden die Gegner immer forscher und spielten dann gute Pässe zu denn Stürmern, doch unsere Hintermannschaft um Horst Niemann herum entschärften

Weiterlesen...
 
Surwold I unterliegt beim FC 27 Schapen PDF Drucken E-Mail

 

SVS Manager Michael Bögemann hoffte nach dem ersten Dreier der Saison gegen SUS Darme auf den Beginn einer Serie. Leider liegt zwischen hoffen und wünschen die Realität.
Und die lautet 1 zu 6.
 
Wer beim gestrigen Auswärtsspiel unserer Grün Weißen beim FC 27 Schapen nachdem Verlauf der ersten 45 gespielten Minuten noch auf ein 1 zu 6 getippt hat, dem möchte ich
wirklich nur Raten sich schnell einen Lottoschein zu kaufen und 6 Kreuzchen zu machen, denn als der gut leitende Schiedsrichter zum Pausentee pfiff, deutete allemal mehr daraufhin das der SVS das Tor zum 2 zu 2 macht, als dass die Schapener ein weiteres Tor, geschweige denn 4 weitere erzielen ... !
 
Surwold begann gut, musste jedoch schon in der 10 min.das 0 zu 1 durch einen geschickt vorgetragenen Angriff über Außen hinnehmen. Die junge Schapener Mannschaft erhöhte durch eine nicht geglückte Abseitsfalle zum 0 zu 2.
 
Andreas Langlitz und Kai Jansen hatten in der Folgezeit jeweils 100%ige Chancen. Nach einer Ecke von rechts, stieg Jörg Jansen mustergültig zum Kopfball hoch und vollendete aus 5 m zum 1 zu 2 Anschlusstreffer.
Weiterlesen...
 
3.Herren Gewann am Freitag gegen Stavern/Apeldorn PDF Drucken E-Mail

Am Freitag Spielte die 3.Herren gegen den SC Stavern/Apeldorn.

Der SVS fing gleich stark an, konnte aber in den ersten 20 Minuten nichts Zählbares draus machen. In der Folgezeit Liesen wir die Gegner näher und näher auf unserm Tor zu. So war es dann ein Ballverlust von den Gegnern an Eugen der die linke Seite hochrannte und eine gute Flanke zu dem mitgelaufenem Christopher Nee brachte, er hatte noch zeit den Ball anzunehmen und um den Torwart zu spielen, so war es dann in der 30. Minute

Weiterlesen...
 


Seite 53 von 58
free pokerfree poker
© 2018 SV Surwold e.V. | Hendrik Schulte